Human Pictures - Filme

Dokumentarfilme

 
 

Auf den Spuren ausgelöschten Lebens

Als Vergeltungs- und Abschreckungs-maßnahme für die Sabotageaktionen der Résistance ermordete die SS-Einheit “Das Reich“ am 10.6.1944 über 500 Einwohner von Oradour-sur-Glane in Südfrankreich. Robert Hèbras, einer von fünf Überlebenden des Massakers, führt die den deutschen Widerstandkämpfer Gerhard Leo und die Filmemacher durch die Ruinenlandschaft des verwaisten Ortes und erzählt vom Leben und Sterben der Bewohner der einst blühenden Gemeinschaft.

Land: Germany

Hochgeladen von: Bodo Kaiser

Kontakt: imagofilmbk@t-online.de

Veröffentlicht: 25.12.2011

 

 

Im Namen des KoransIm Namen des Korans
 
Nah an AfrikaNah an Afrika
 
Klappe zu?Klappe zu?
 
Den Opfern ihre Namen zurückgebenDen Opfern ihre Namen zurückgeben
 
Rückkehr in die vergessene SchuleRückkehr in die vergessene Schule

 

Kurt Hälker und Hans Heisel, Mitstreiter in der französischen RésistanceKurt Hälker und Hans Heisel, Mitstreiter in der französischen Résistance
 
Auf den Spuren ausgelöschten LebensAuf den Spuren ausgelöschten Lebens
 
Vauban Blick-Winkel eines StadtteilsVauban Blick-Winkel eines Stadtteils
 
«DU TRAVAOL ALLEMAND AU TRAVAIL DE MEMOIRE »  - Gerhard Leo, ein Deutscher in der französischen Résistance -«DU TRAVAOL ALLEMAND AU TRAVAIL DE MEMOIRE » - Gerhard Leo, ein Deutscher in der französischen Résistance -
 
Hilfe für BangladeshHilfe für Bangladesh